Kauftipps Rotlichttherapie-leuchte finden

Wie finde ich die richtige Rotlichttherapie Leuchte für meine Zwecke?

Du hast von der Rotlichttherapie gehört, vielleicht dich damit schon länger auseinandergesetzt und viele interessante Dinge gelernt. Nun willst du die Kraft des Lichts selbst zuhause nutzen, weißt aber nicht so richtig, worauf zu achten ist bei der Auswahl. Nun, Wellenlänge, Bestrahlungsstärke und EMF sind wichtige, aber nicht die einzigen Faktoren bei der Entscheidung für eine für dich geeignete Rotlichttherapie-Leuchte. Im Folgenden erklären wir, worauf du achten solltest und warum.

Inhaltsangabe

Wellenlängen

Bestrahlungsstärke

Elektromagnetische Umweltverträglichkeit (EMUV)

Abstrahlwinkel

Größe der gewünschten Behandlungsfläche

Garantie

Preis – Leistungsverhältnis der Leuchte

Fazit

Wellenlängen

Mit Wellenlänge meinen wir die Wellenlänge elektromagnetischer Strahlung. Hier siehst du die auf der Erde vorkommenden Wellenlängen mit dem für den Menschen Anteil des sichtbaren Lichts.

 

(Grafik by Horst Frank - Horst Frank and Jailbird,original SVG version: http://www.zeitmaschinisten.com/svg/Spektrum.svg, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=556405)

Die Wellenlängen, die für die Rot- und Nahinfrarot (NIR) -Lichttherapie (kurz Rotlichttherapie) von Interesse sind befinden sich im Bereich von 630 bis 700nm (Rotlicht) und 810 bis 900nm (NIR-Licht). Die Bereiche der Wellenlängen zwischen 630-1070nm sind z.Zt. am besten erforscht.

Es gibt inzwischen viele Untersuchungen über die Wirkung der verschiedenen Wellenlängen auf den Körper. Für dich stellt sich also die Frage, welche Wellenlängen hat die Leuchte und bieten diese Wellenlängen den therapeutischen Nutzen, den ich wünsche?

Wir haben hier eine Übersicht von Studien von untersuchten Wellenlängen für spezifische Konditionen für dich zusammengestellt.

In den meisten Fällen ist eine Kombination von Rot und Nahinfrarot (NIR) -Licht ideal, da es den größten Bereich an Wirkungen abdeckt. Es gibt auch wissenschaftliche Hinweise, dass eine gemeinsame Bestrahlung mit Rot- und NIR-Licht von Vorteil sein kann und insbesondere die Energieproduktion in den Zellen davon profitiert.[1]

Wenn du gezielt ein Problem angehen möchtest, kann es unter Umständen zweckmäßig sein, nur Rotlicht (z.B. Augen und Haare) oder nur NIR-Licht (z.B. Gehirn) anzuwenden, es ist also sinnvoll eine Leuchte zu wählen, die dir die Möglichkeit bietet, die Art der Strahlung auszuwählen.

 

Bestrahlungsstärke in der Rotlichttherapie

Die Bestrahlungsstärke (Engl. Irradiance) ist die Intensität der Strahlung, die auf eine Oberfläche trifft, z.B. die Haut. Je näher die Fläche an der Lichtquelle ist, desto höher ist die Bestrahlungsstärke, mit zunehmender Entfernung nimmt diese ab. Die Einheit für Bestrahlungsstärke ist W/m², in der Rotlichttherapie wird sie mit mW/cm² angegeben.

Die Leistungsaufnahme der Leuchte, die du üblicherweise auf dem Typenschild finden solltest, hat nichts mit der Bestrahlungsstärke gemein und die Lampenleistung der verwendeten Rotlichttherpapie-LED-Lampen geben hierüber ebenso keine Information. Die Bestrahlungsstärke wird im Analyselabor gemessen, beziehungsweise mit einem Spektrometer, diese Geräte sind jedoch sehr teuer. Ein Solarstrommessgeräten, auch Pyranometer genannt, kann ebenfalls die Strahlungsleistung auf einer ebenen Fläche ermitteln, wenn es auf die spezifischen Lichtwellenlängen der Therapieleuchte kalibriert ist.

Welche Bestrahlungsstärke in mW/cm² liefert das Gerät/die Rotlichttherapie-Leuchte? Diese Information ist äußerst wichtig, um zu verstehen, ob die gelieferte Strahlung ausreicht, um den gewünschten Nutzen zu erzielen. Eine zu niedrige Dosis hat minimale oder gar keine Wirkung, dasselbe gilt für eine zu hohe Dosierung. Für oberflächliche Behandlungen, wie Haut oder Haare sind geringere Dosen und ein größerer Abstand ab 45 cm wirkungsvoller. Bei der Behandlung von tiefem Gewebe sind dagegen höhere Dosen und eine höhere Leistungsdichte (Lichtintensität) für eine optimale Wirkung erforderlich. Die Leuchte sollte also näher am Körper sein, zwischen 15 und 30 cm, für eine höhere Lichtintensität. Das ist notwendig, um ausreichend Licht in das Gewebe zu bringen. Um die Belastung durch Elektromagnetische Felder zu reduzieren, sollte allerdings ein Mindestabstand von 15 cm zur Leuchte eingehalten werden.

Mit zunehmender Entfernung nimmt die Intensität der Strahlung ab. Es ist also wichtig zu wissen, wie hoch die Bestrahlungsstärke in den empfohlenen Behandlungsabständen von ungefähr 15 cm ist. Außerdem: Eine höhere Bestrahlungsstärke sorgt für eine effizientere Therapie. Der therapeutische Nutzen wird in kürzerer Zeit erzielt, da das Licht, das du absorbierst, intensiver ist.

Also: Werden für die Leuchte Werte für die Bestrahlungsstärke in mW/cm² angegeben? Gibt es Informationen zur Bestrahlungsstärke im Verhältnis zum Abstand zur Leuchte?

 

Elektromagnetische Umweltverträglichkeit (EMUV)

Wird für die Leuchte ein Wert für das magnetische Feld angegeben?

In unserer heutigen Umwelt sind wir alle durch Mobilfunk-Sendeanlagen, WLAN, schnurlose Telefone, Handys sowie elektrischen Geräte, Kabel und Leitungen in unseren Haushalten permanent elektromagnetischen Strahlen ausgesetzt, die unsere Körper durchdringen. In Deutschland hat das Bundesamt für Strahlenschutz Grenzwerte festgelegt, die unsere Körper vor übermäßiger Exposition, auch unter Berücksichtigung der Mehrfachexposition durch viele gleichzeitig betriebene Geräte und Anlagen, schützen sollen. Es gibt allerdings noch wissenschaftliche Unsicherheiten und entsprechenden Forschungsbedarf und es mehrt sich der Verdacht, dass es Zusammenhänge zwischen bestimmten Krankheiten und der immer größer werdenden elektromagnetischen Belastung geben könnte. Um auf Nummer sicher zu gehen, ist es zu empfehlen, die Belastung wo immer möglich zu reduzieren. Wir empfehlen, mindestens 15 cm Abstand zur Rotlichttherapie-Leuchte halten. Dies gilt im Übrigen für alle elektronischen Geräte, von Fernsehern über Geschirrspüler bis hin zu Mixern.

 

Abstrahlwinkel von rotlichttherapie-Leuchten

Welchen Abstrahlwinkel haben die Linsen der LED-Lampen? Ein kleiner Winkel von z.B. 30° hat den Vorteil, dass die Bestrahlungsstärke in größerer Entfernung weniger stark abnimmt. Nachteil ist, dass die Behandlungsfläche kleiner ist und daher mehr Bestrahlungszeit bzw. größere Leuchten benötigt werden. Diese Rotlichttherapie-Leuchte sind besser geeignet für die Tiefenbehandlung.

Häufig verwendet werden auch Linsen mit 90°, bei diesen LED-Lampen verhält es sich genau andersrum: Die Behandlungsfläche der Rotlichttherapie-Leuchte ist optimiert, aber die Bestrahlungsstärke bei größerer Entfernung sehr gering. Diese Option ist vorteilhaft, wenn du nur ein kleineres Gerät kaufen kannst und du eine oberflächliche Behandlung wünschst und der zeitliche Aspekt, also Dauer der Anwendung, nicht im Vordergrund steht.

LED-Lampen mit 60° Abstrahlwinkel bieten einen guten Kompromiss zwischen hoher Bestrahlungsfläche und -intensität auch in größerer Entfernung zwischen 45-60cm. Wir haben uns daher bei Nuuva für LED-Lampen mit Linsen von 60° entschieden.

 

Größe der gewünschten Behandlungsfläche bei der Rotlichttherapie

Größe der Leuchte und des Behandlungsbereichs: Dies ist von entscheidender Bedeutung - wie groß ist der zu behandelnde Bereich? Möchtest du nur dein Gesicht bestrahlen, deinen Kopf, dein schmerzendes Knie? Oder willst du die Rotlichttherapie für deinen gesamtem Körper nutzen können?

Handelt es sich um eine kleine Rotlichttherapie-Leuchte von weniger als 20 cm oder um eine große Leuchte, mit der du die Hälfte deines Körpers oder den ganzen Körper auf einmal behandeln kannst? Mit einer kleinen Leuchte ist es schwierig den ganzen Körper zu bestrahlen: Möchtest du eines dieser kleinen Geräte 30-60 Minuten lang in der Hand halten, um eine Behandlung durchzuführen? Wahrscheinlich nicht. Es muss bequem sein, und idealerweise muss es etwas sein, das nicht nur schnell geht, sondern auch etwas, das du anwenden kannst, während du andere Dinge tust, wie lesen, meditieren, Podcast hören, Nachrichten checken …

 

Garantie von Rotlichttherapie-Leuchten

Hast du Zeit herauszufinden, ob die Lichttherapie Leuchte für dich funktioniert?

Bietet der Hersteller/Händler zusätzlich zur gesetzlichen Gewährleitungsfrist eine Garantie für die Leuchte? Wie lang ist diese?

 

Preis / Leistungsverhältnis der Leuchte

Wie ist das Preis/Leistungsverhältnis des Geräts, welche Funktionalitäten muss es haben? Reicht dein Budget zurzeit nur für eine kleine Leuchte, aber du willst über Zeit auf einen größeren Setup aufrüsten können? Hast du Platz für eine Aufhängung an Tür oder Wand oder willst du lieber einen Ständer verwenden?

 

Fazit für Kauftipps einer Rotlichttherapie-Leuchte

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass es bei der Auswahl einer Rotlichttherapie-Leuchte wichtig ist, die wichtigsten Aspekte des Geräts zu kennen:

  • Wellenlängen
  • Bestrahlungsstärke
  • Elektromagnetische Umweltverträglichkeit (EMUV)
  • Abstrahlwinkel
  • Größe der gewünschten Behandlungsfläche
  • Garantie
  • Kosten

Sobald du deine Nachforschungen abgeschlossen, kannst du damit beginnen, die regenerierenden und wohltuenden Kräfte der Rotlichttherapie bequem in deinem eigenen Zuhause zu nutzen.

Letztendlich gibt es das BESTE Therapiegerät nicht, sondern es ist eine Abwägung der Funktionen, die für dich am besten sind. Was erhoffst du dir von der Rotlichttherapie und was ist dein Budget, um nur zwei zu nennen. Wir hoffen, dass du nach der Lektüre dieses Artikels und deinen individuellen Behandlungsbedürfnisse, die für dich die optimale Lichttherapieleuchte findest.

Um dir die Entscheidung leichter zu machen, bieten wir bei Nuuva eine 2-monatige Probezeit. Hier helfen wir dir, die geeignete Nuuva Leuchte zu finden, mit einem Vergleich der verschiedenen Nuuva Serien.

 

[1] Cleber Ferraresi, Ying-Ying Huang, Michael R. Hamblin. 2016. Photobiomodulation in human muscle tissue: an advantage in sports performance? [PMC free article]

 

  • Nuuva Rollfuß 900

    Normaler Preis €120,00
    Normaler Preis Verkaufspreis €120,00
    nuuva Ständer Rollfuss in der Lichttherapie mit BIO 900
  • BIO 300

    Normaler Preis €319,00
    Normaler Preis €349,00 Verkaufspreis €319,00
    nuuva bio 300 rotlichtleuchte
    Sale
  • Stand mit Rollen - vertikal

    Normaler Preis €350,00
    Normaler Preis Verkaufspreis €350,00
    Vertikaler Stand für LED-Lichtpanelle auf Rollen
  • PRO 300 - Rotlicht-Tischleuchte

    Normaler Preis €429,00
    Normaler Preis €499,00 Verkaufspreis €429,00
    nuuva pro 300 tischleuchte, lichttherapie zuhause
    Sale